Die Schatzinsel der Piratenopas

Die Schatzinsel der Piratenopas - Spielmaterial ... ist ein im Urdonautal im Herzen Bayerns hergestelltes Holzkinderspiel ab 5 Jahren. Auch als Familienspiel ist "Die Schatzinsel der Piratenopas" bestens geeignet, denn es macht Erwachsenen genauso Spaß und bietet durch Regelerweiterungen, welche man optional mit ins Spiel aufnehmen kann, auch neue Herausforderungen für geübte Spieler. Neben etwas Glück ist vor allem ein gutes Merkvermögen gefragt, denn wer sich gut merkt an welchem Ort welche Schatzarten versteckt sind, hat gute Chancen das Spiel zu gewinnen. Wie das Spiel genau funktioniert findet ihr hier in der Spielanleitung zum Download.

 

Jedes Inselspielfeld wird einzeln von Hand ausgesägt, so dass jedes ein bisschen anders ist. Auch die Stelle an der sich der Biberbiss befindet variiert von Spiel zu Spiel. Ein Novum von Biberspiele sind die Spielkarten aus naturbelassenem massiven Buchenholz. Der Biber hat nirgends etwas vergleichbares gefunden, so dass man hier von einer echten Neuheit im Spielebereich sprechen kann. Da auch jede Holzkarte einzeln geschnitten wird, kann da schon auch mal die ein oder andere Ecke etwas vom Biber angebissen sein. So ist jedes Spiel ein Unikat, welches mit einer fortlaufenden Inselnummer und mit dem Namen des Piratenkapitäns auf dem ebenfalls handgesägten Infoanhänger versehen wird. Für eine Variante liegen dem Spiel fünf handverlesene Kieselsteine bei. Der Leinenbeutel, in dem das Spiel verpackt ist, ist aus 100% Baumwolle und mit dem Öko-Tex-Label zertifiziert.

 

holzspielkarten stapel Die Hintergrundgeschichte: Der legendäre „Super-Pirat“ Störteeder und seine Mannschaft sind ins Alter gekommen und möchten sich nach langen Jahren der Raubzüge nun endlich zur Ruhe setzen. Da der König die Piratenrente aber schon vor vielen Jahren abgeschafft hat, muss der Pirat sich besinnen, wo er die ganzen in seiner Laufbahn erbeuteten Schätze vergraben hat. Er grübelt und überlegt, will sich aber nicht mehr so recht an die genauen Plätze erinnern. Nur gut, dass er alle seine Schatzkisten auf ein und derselben Insel versteckt hat – da kann es doch gar nicht so schwierig sein, die Reichtümer wiederzufinden. holzspielkarten haufen Er macht sich also mit seiner Crew noch einmal zu seiner Schatzinsel auf. Da die Beute so reichlich war, dass sie sicher für die ganze Mannschaft ausreichen wird, bestimmt er, dass jedes Mitglied der Piratenbande alle gefundenen Schätze für sich behalten darf. Da Piraten aber immer auch für ein Glücksspiel zu haben sind, können sie ihre Mitstreiter herausfordern, um sie beim Kartenspiel um ihre ehrlich erworbenen Schätze zu bringen. Das lassen sich waschechte Piraten natürlich nicht zweimal sagen und stürzen sich in ein letztes gemeinsames großes Abenteuer…

 

NICHT GEEIGNET: 0-3 Jahre ACHTUNG: Für Kinder unter 3 Jahren ist das Spiel nicht geeignet: verschluckbare Kleinteile!

 

Schatzinsel Preise Das mag ich kaufen Infoanhänger Schatzinsel Schatzinsel